Mechatronisches Engineering 2/4 – Software-Entwicklung

Modularität reduziert Komplexität

Ein elektrischer Türöffner ist an und für sich nichts Besonderes. Integriert er jedoch eine Bluetooth-Anbindung und eine mechanische Zuhaltung, ist er einzigartig und damit ein Paradebeispiel für mechatronisches Engineering....mehr

IT-Sicherheit in Produktionsanlagen

«Sie würden sich wundern, was alles möglich ist!»

‚Industrie 4.0‘ und das ‚Internet der Dinge‘ versprechen neue Geschäftsmodelle. Wie sind diese jedoch vor dem Hintergrund der jüngsten Cyber-Attacken zu bewerten, die selbst die Produktionsanlagen grosser Hersteller...mehr

Unternehmensnews

Höchste Leistung zu tiefstem Preis

Eichenberger hat mit dem KGT-F einen neuen kaltgerollten Kugelgewindetrieb entwickelt, der dank seines genialen Kugelrückführungssystems konstruktiv und preislich neue Massstäbe setzt.mehr

Hochpräzises Kräftemessen für den perfekten Schuss

Digitalisierung im Leistungssport

Der Erfolg von Videoanalysen, optischen Sensoren und Beschleunigungsmessern zieht im Leistungssport immer weitere Kreise. So nutzen Forscher an der Universität Bern hochsensible Kraft-Momenten-Sensoren aus der Robotik, um...mehr

Kübler-Gruppe präsentiert im Vorfeld der SPS IPC Drives zahlreiche Neuheiten

Gelebte Innovation

Bekannt ist die Kübler-Gruppe vor allem für ihr Know-how im Bereich der Drehgeber. Doch die Expertise reicht inzwischen weit darüber hinaus. Bei einer Pressekonferenz präsentierte der süddeutsche Hersteller unter anderem ein...mehr

Unternehmensnews

ROI-Rechner für Perforex-Bearbeitungszentren

CNC-Bearbeitungszentren, wie die Perforex von Rittal Automation Systems, bieten – im Vergleich zur manuellen Bearbeitung – erhebliche Effizienzsteigerungen bei der Bearbeitung von Flachteilen. In der Praxis lassen sich so leicht...mehr

Mehr anzeigen