Unternehmensnews

HD-Oszilloskop mit 12-Bit-Auflösung

Bild: Teledyne LeCroy
/

Die Wavepro-HD-Oszilloskope garantieren durch ihre 12-Bit-Technologie ein extrem geringes Rauschen und eine hervorragende Signalreinheit. Ihre Erfassungs- und Speichermanagement-Architektur mit 5 Gpts ermöglicht tiefere Einblicke ins Systemverhalten. Dabei gestatten die Geräte über 250 ms lang die Datenerfassung bei 20-GS/s-Abtastrate und voller 12-Bit-Auflösung, wodurch auch kleinste Signaldetails schnell erkannt werden. Die Modellreihe besteht aus vier Modellen mit Bandbreiten von 2,5 bis 8 GHz und bietet einen 15,6-Zoll-Touchscreen mit 1920 x 1080 Auflösung. Durch die hohe Signalreinheit der 12-bit-Technologie eignen sich die Geräte für die Analyse schneller, seriellen Daten und ermöglichen präzise Messungen mit extrem geringem Rauschen und Jitter. Die neuen Modelle sind mit einer 8-GHz-BNC-kompatiblen Probus2-Tastkopf-Schnittstelle ausgestattet.