Unternehmensnews

Hochgeschwindigkeitsspeicher für Industrieeinsätze

Bild: Innodisk
/

MPI führt in seinem Programm industrielle Speicher von Innodisk. Diese bieten Datenübertragungsraten von 2666 T/s.

 

Die industriellen Speicher der DDR4-2666-Serie von Innodisk sind in verschiedenen Formfaktoren erhältlich und zeichnen sich zu früheren Modulen durch erheblich höhere Geschwindigkeiten aus. Sie unterstützen in vollem Umfang die neue Plattform Intel Xeon und sind für die anspruchsvollen Anforderungen der Server-Märkte konzipiert. Obwohl sie für die Servernutzung entwickelt wurden, werden sie aufgrund ihrer hochleistungsfähigen Eigenschaften ein starker Produktfavorit für viele andere vertikale Märkte sein. Mit einer Datenübertragungsrate von 2666 MT/s bieten sie eine 11,2 Prozent höhere Geschwindigkeit im Vergleich zu 2400-Modellen. Die Serie ist zudem JEDEC-konform und läuft auf 1,2 V, was für eine zuverlässige Performance mit 20 Prozent geringerem Energieverbrauch als bei vergleichbaren DDR3-Modulen sorgt. Die DDR4-2666-Serie ist in Kapazitäten mit 2, 8, 16 und 32 GByte erhältlich. Die Formfaktoren umfassen UDIMM, MINI DIMM und SODIMM mit der Option eines Very-Low-Profile (VLP) für räumlich begrenzte Anwendungen.