Fertigungstechnik & Werkstoffe

Leitkeim verhindert Bakterienwachstum und erübrigt so Zusatz von Bakteriziden

«Grüner» Kühlschmierstoff

Dank ausgeklügelter chemischer Zusammensetzung, welche gefährliche Bakterien beseitigt und zurückbindet, sind die Kühlschmierstoffe von Blaser Swisslube stabil, gesetzeskonform und umweltfreundlich. Wenn der Kühlschmierstoff...mehr

Produktivitätssteigerung mit Minimalmengenschmierung

Reduktion um Faktor 80000

Als Technologiepartner seiner Anwender bietet Mapal Lösungen zur wirtschaftlichen und prozesssicheren Komplettbearbeitung verschiedener Bauteile. Ein Beispiel dafür ist die Bearbeitung eines Zylinderkopfs aus Aluminium mit...mehr

Hirschmann

Hohlachsenspanner für 360-Grad-Bearbeitung

Mit dem µ-Prisfix-Hohlachsenspanner können Werkstücke ohne Aufwand exakt in einer Hohlachse oder direkt auf dem Maschinentisch positioniert werden. Dadurch bietet sich die Möglichkeit einer 360-Grad-Bearbeitung der Innenkonturen...mehr

Iscar erweitert Programm um kleine Schneidwerkzeuge für hochgenaue Miniaturbauteile

Immer das richtige Werkzeug

Iscar hat effiziente und kleinformatige Schneidwerkzeuge für die Bearbeitung von Kleinteilen aus anspruchsvollen Materialien entwickelt. Durch die verwendeten Werkstoffe, ihren Beschichtungen und Geometrien sowie ihren...mehr

TruConnect verbindet Maschinen und Informationen und optimiert so Geschäftsprozesse

Chancen vernetzter Fertigung

Firmenbeitrag – Industrie 4.0 ist nicht bloss ein Schlagwort oder eine Vision für die Zukunft. Es ist eine Initiative mit konkreten Vorschlägen, Massnahmen und Lösungen, wie sich die industrielle Produktion den sich verändernden...mehr

Kühlschmierung

Kühlung effizient einsetzen

Die Aufgabe von Kühlschmierstoffen ist vielseitig. Sie vermindern beim Zerspanen die Reibung und führen die Wärme und Späne ab. Ausserdem haben sie Einfluss auf die Standzeit der Werkzeuge, die Oberflächengüte der Werkstücke...mehr

Verbindungslösungen von Arnold Umformtechnik für Leichtbaumaterialien

Alternativen für Leichtbau gefragt

Der im Leichtbau eingesetzte Materialmix lässt sich nicht so einfach verschweissen, was dessen automatisierte Bearbeitung erschwert. Daher sind für diese neuen Werkstoffe alternative Verbindungslösungen gefragt, welche die...mehr

Besuch des ZPP in Winterthur

Angewandte Produktionslehre

Als einzige Lehr- und Forschungsstätte der Schweiz bietet die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur angehenden Ingenieuren Ausbildungsgänge in 3D-Drucktechnik. Am Zentrum für Produkt- und...mehr

Herstellung schmierfreier Verschleissteile im 3D-Druckverfahren

Gedruckt so gut wie gespritzt

Seit der Premiere seines ersten 3D-Druckwerkstoffes auf der Hannover Messe 2014 baute Igus sein Angebot sukzessive aus. Heute umfasst es sechs Tribo-Filamente sowie zwei Tribo-SLS-Pulver für selektives Lasersintern. Dabei bieten...mehr

Werkzeugspannung für Pilatus Flugzeugwerke AG von zentraler Bedeutung

Wo viele Späne fliegen…

Die Pilatus Flugzeugwerke AG installierten 2016 neue Fertigungssysteme für die Zerspanung von Strukturbauteilen aus Aluminium. Um beim Hochgeschwindigkeitsfräsen prozesssicher die gewünschte Oberflächengüte und Präzision zu...mehr