Fertigungstechnik & Werkstoffe

Mieruch & Hofmann setzt auf Präzisionswerkzeuge von MMC Hitachi Tool

Turbo für Schlichtprozesse

Mieruch & Hofmann entwickelte mit MMC Hitachi Tool Bearbeitungsstrategien fürs Hartfräsen, mit denen die Schlichtprozesse um bis zu 60 Prozent beschleunigt werden konnten. Hauptakteur ist hierbei der vierschneidige Kugelfräser...mehr

Flexibler 90°-Universalfräser

Zerspanen was vor die Schneide kommt

Vielseitigkeit ist zu einem unerlässlichen Muss für moderne Schneidwerkzeuge geworden. Mit den Econ-LN-Fräsern bietet Dormer Pramet eine kostengünstige und vielseitig einsatzbare Produktreihe für die unterschiedlichsten...mehr

Optische Vermessung von Wendeschneidplatten während der Produktion

Berührungslose Schneidkantenmessung

Per Knopfdruck feststellen, was die Kante hergibt. Wie das geht, zeigt Alicona mit der neuen Version des Edgemasters. Diese misst Radien, Winkel, Korbbogenform und Fasen einer Wendeschneiplatte schnell, wiederholgenau und...mehr

Systemgrösse 9 mm für Maximill 491 bringt mehr Wendeschneidplatten auf Trägerwerkzeug

Flexibilität beim 90°-Eckfräsen

Die Hartmetallexperten von Ceratizit haben mit dem achtschneidigen 90°-Eckfrässystem Maximill 491 technologisch völlig neue Wege beschritten. Mit der Systemgrössenerweiterung von 9 mm wurde das Programm nun sinnvoll ergänzt.mehr

Werkzeug von Iscar optimiert Bolzen-Fertigung in Märkischer Schraubenfabrik

Lotteriespiel ist zu Ende

Für Frank Krüger war das Drehen eines Edelstahlbolzens eine Zeit lang mehr Lotteriespiel als zuverlässiger Fertigungsprozess. Immer wieder kam es zu unvorhergesehenen Werkzeugbrüchen und teuren Maschinenstillständen. Das änderte...mehr

Zimmermann reizt Leistungsfähigkeit seiner Maschinen mit Werkzeugen von Mapal aus

Perfekte Kombi für Strukturbauteile

Die Kombination aus optimaler Bearbeitungsmaschine und optimalem Werkzeug sorgt für wirtschaftliche Prozesse und überzeugende Bearbeitungsergebnisse. Ein Beispiel dafür ist die Kooperation zwischen dem Maschinenhersteller...mehr

3D-Prototyp GmbH stattet Schweizergarde mit gedruckten Kunststoffhelmen aus

Morion 2.0 hat es in sich…

Die Schweizergarde bewahrt zukünftig selbst an heissen Tagen einen kühlen Kopf. Verantwortlich dafür ist die Stanser 3D-Prototyp GmbH. Sie druckt der päpstlichen Leibwache derzeit trageleichte Kunststoffhelme mit integrierten...mehr

Individueller Skischuh aus dem 3D-Drucker

Passgenaue digitale Replik

Der 3D-Druck eröffnet vollkommen neue Geschäftsfelder. Bester Beweis dafür ist die Tailored Fits AG aus Horw, die sich auf die Herstellung massgefertigter Skischuhe spezialisiert hat. Und von dieser Spezialisierung partizipiert...mehr

3D-Druck im Spritzguss reduziert Kosten um bis zu 70 und Herstellzeit um bis zu 90 Prozent

Schneller zum Prototypen

Die Hans Geiger Spritzgiesstechnik GmbH produziert Werkzeuge für den Prototypen-Spritzguss mit dem additiven Verfahren. Da sie für den Druck ein spezielles Kunstharz verwendet, reduzieren sich die Herstellungskosten um bis zu 70...mehr