Fertigungstechnik & Werkstoffe

Vollmer auf der GrindTec

Schärfen, Schleifen, Erodieren

Vollmer präsentiert auf der GrindTec in Augsburg die aktuellen Schärfmaschinen sowie Automatisierungslösungen für die Bearbeitung von Werkzeugen und Kreissägeblättern. mehr

Schruppen und Schlichten mit einem Werkzeughalter

Reduktion auf vielen Ebenen

Mit dem Coroturn-Prime-Werkzeughalter können Fertigungsunternehmen das neue Primeturning nun auch auf Drehfräszentren und Vertikaldrehmaschinen einsetzen. Diese Methode steigert die Produktivität und erhöht die Standzeit.mehr

Schwingungsdämpfende Schneidenträger für Einstechanwendungen

Bessere Oberflächen und höhere Standzeit

Iscar hat spezielle Schneidenträger entwickelt, die einen wirksamen und schwingungsdämpfenden Schutz für Einstechanwendungen bieten. Dadurch werden die Produktivität und Lebensdauer der Werkzeuge um ein Vielfaches gesteigert.mehr

Boehlerit erweitert sein Programm an Werkstoffen für Schnitt- und Stanzwerkzeugbau

Zäh und korrosionsbeständig

Mit MB30EDM und MB40EDM bringt der Hartmetall- und Werkzeugspezialist Boehlerit zwei neue Werkstoffsorten für den Schnitt- und Stanzwerkzeugbau auf den Markt. Beide Materialien sind als Block oder vorgefertigte Form erhältlich.mehr

Wendeschneidplatten

Schruppfräsen mit hohen Vorschüben

Dormer Pramet lanciert ein neues Sortiment an Hochvorschubfräsern mit Wendeschneidplatten. Dieses soll ein noch produktives Bearbeiten unterschiedlichster Materialien in der Metallzerspanung ermöglichen.mehr

Stechklingen und Spannblöcke mit innerer Kühlmittelzufuhr

Punktgenaue Schneidenkühlung

Das einschneidige SX-Stechsystem von Ceratizit gibt es jetzt auch mit zielgerichteter, innerer Kühlmittelzufuhr. Beim Direct Cooling wird das Kühlmittel durch zwei Kühlkanäle direkt an die Schneidkante geleitet.mehr

Wendeschneidplatten für Bearbeitung von Leichtbau-Werkstoffen

Aufbauschneide Adieu

Mapal hat einen völlig neuen Schneidstoff entwickelt. Mit diesem wird die Mischbearbeitung sowohl bei der Kombination Aluminium-Guss als auch bei Aluminium-Sinterstahl prozesssicher realisiert.mehr

Wilhelm Bahmüller GmbH setzt in Werkzeugproduktion auf 5-Achs-Bearbeitungszentrum von Hermle

Prozessfähige Präzision

Zur hochgenauen Fertigung von Präzisionswerkzeugen setzt die Wilhelm Bahmüller GmbH auf das 5-Achsen-CNC-Hochleistungsbearbeitungszentrum Typ C 42 U der Hermle AG. Dieses gestattet dem süddeutschen Technologieunternehmen selbst...mehr

Tox Pressotechnik bietet für jede Anwendung den passenden Presskraft-Antrieb

Kompromisslose Blechverarbeitung

Mit den vier Antriebsarten Pneumohydraulik, Elektromechanik, Pneumatik und Hydraulik bietet Tox Pressotechnik energie- und bearbeitungseffiziente Lösungen für jeden Anwendungsfall.mehr

Trumpf präsentiert mit TruLaser 3060 Fiber Maschine für Überformatbearbeitung

Konstante Schneidprozesse

Sechs Meter: das ist die Länge eines Kleintransporters. Oder eines ausgewachsenen Alligators. Oder des Blechs, das die TruLaser 3060 Fiber schneiden kann.mehr