Systemgrösse 9 mm für Maximill 491 bringt mehr Wendeschneidplatten auf Trägerwerkzeug

Flexibilität beim 90°-Eckfräsen

Mit dem doppelseitigen 90°-Eckfrässystem Maximill 491 ist eine exakte 90°-Wandung möglich. Eine Nachbearbeitung ist somit nicht mehr notwendig. Bild: Ceratizit
/

Die Hartmetallexperten von Ceratizit haben mit dem achtschneidigen 90°-Eckfrässystem Maximill 491 technologisch völlig neue Wege beschritten. Mit der Systemgrössenerweiterung von 9 mm wurde das Programm nun sinnvoll ergänzt.

Mit acht nutzbaren Schneidkanten pro Wendeplatte, einem präzisen 90°-Profil am Werkstück und einem langlebigen, vernickelten Grundkörper ist das System Maximill 491 für alle Anwendungen im Bereich Eckfräsen und Vollnutfräsen geeignet. Das System zeichnet sich durch ein extrem einfaches Handling aus und ermöglicht einen schnellen Plattenwechsel direkt in der Maschine, was Stillstandzeiten verkürzt. Aber auch sonst bietet das System Vorteile. So sind die präzisionsgeschliffenen Wendeschneidplatten dank Dragonskin-Beschichtungstechnologie sehr stabil und für höchste Ansprüche ausgerichtet. Durch die weichschneidenden Eigenschaften der positiven Wendeschneidplattengeometrien werden höchste Oberflächengüten sowie erheblich längere Standzeiten erreicht. Darüber hinaus punktet Maximill 491 dank seiner acht nutzbaren Schneidkanten mit einem sehr attraktiven Schneidkantenpreis.

Erweiterung der Systemgrösse

Eingeführt wurde Maximill 491 in der Baugrösse 12 mm, dem Nenndurchmesserbereich 32-160 mm und dem Eckenradius 0,8 mm. Mit Wendenschneidplatten der Baugrösse 9 mm erfolgte nun eine Erweiterung in der Systemgrösse und bringt mehr Flexibilität bei den Anwendungen. Mit der kleineren Grösse werden mehr Wendeplatten auf die Trägerwerkzeuge gebracht, die längere Standzeiten und ein höheres Zeitspanvolumen erreichen. Auch die Leistungsaufnahme reduziert sich bei gleichem Werkzeug massgeblich. Die neue Systemgrösse ist daher für leistungsschwächere Maschinen besonders gut geeignet. Erweitert wurden zudem die Eckenradien auf 1,2, 1,6 und 2,0 mm