Konstruktion & Engineering

Mechatronisches Engineering 3/4 – Entwicklungsbegleitende Tests

Super-GAU im Keim ersticken

Ein elektrischer Türöffner ist an und für sich nichts Besonderes. Integriert er jedoch eine Bluetooth-Anbindung und eine mechanische Zuhaltung, ist er einzigartig und damit ein Paradebeispiel für mechatronisches Engineering....mehr

Metall in Form mit Abacus-Software – Auftragsfertiger setzt beim ERP-System auf Durchgängigkeit

Transparenz bei jedem Arbeitsschritt

Den hiesigen Fertigungsunternehmen weht durch den noch immer starken Franken und Billigkonkurrenz eine steife Brise entgegen. Zu den Betroffenen gehört auch der seit über 40 Jahren im Apparate- und Anlagenbau sowie in der...mehr

Mechatronisches Engineering 2/4 – Software-Entwicklung

Modularität reduziert Komplexität

Ein elektrischer Türöffner ist an und für sich nichts Besonderes. Integriert er jedoch eine Bluetooth-Anbindung und eine mechanische Zuhaltung, ist er einzigartig und damit ein Paradebeispiel für mechatronisches Engineering....mehr

MSO der Serie 5 von Tektronix bieten bis zu acht Kanäle mit Flexchannel-Technologie

Analog oder digital nach Bedarf

Die Mixed-Signal-Oszilloskope der Serie 5 von Tektronix bieten eine ganze Reihe von Innovationen, die das Design moderner Schaltungen erleichtern. Dazu gehören unter anderem die Flexchannel-Technologie, mit der sich analoge in...mehr

Mechatronisches Engineering 1/4 – Produktentwicklung und Industrie-Design

Dialog und Empathie entscheidend

Ein elektrischer Türöffner ist an und für sich nichts Besonderes. Integriert er jedoch eine Bluetooth-Anbindung und eine mechanische Zuhaltung, ist er einzigartig und damit ein Paradebeispiel für mechatronisches Engineering....mehr

Auftragsfertiger Jüstrich Cosmetics produziert von A bis Z mit Abacus-ERP

Transparenter Produktionsprozess

Der Lohnfertiger Jüstrich Cosmetics hat die neuste Abacus-Softwareversion eingeführt und um das PPS-Modul und die Rezepturverwaltung erweitert. Damit liessen sich die angestrebten Prozessoptimierungen erreichen und die...mehr

Best Practice

Wissenswertes über Zugfedern

Überall dort, wo die Krafteinwirkung nicht auf Druck, sondern auf Zug erfolgen muss, sind Zugfedern die erste Wahl. Doch auf was ist bei deren Auslegung zu achten? Dieser Frage nimmt sich dieser Beitrag an, in dem er unter...mehr

‚KDP on Demand‘ erobert mit ‚Hygienic Design‘ und FDA-Zulassung Lebensmittel- und Pharmaindustrie

Kabeleinführung nach Mass

Das Kabeleinführungssystem ‚KDP On Demand‘ lässt sich in Grösse, Form und Ausstattung komplett individualisieren. Mit verschmutzungsfreien Bohrungen, riefenlosem Design und Keime resistenten Dichtungsmaterialien ist es ideal auf...mehr

Nichtflüchtige Speicherregister erhöhen Sicherheit und Zuverlässigkeit von Designs

Damit nichts in Rauch aufgeht…

Damit Elektronikgeräte nicht überhitzen und es dadurch zu Problemen kommt, bedarf es eines sorgfältigen Wärmemanagements. Erheblichen Einfluss auf dieses kann der Entwickler über die anwenderprogrammierbaren Register von...mehr

Individuelle Systemlösungen von der Kabelprüfmaschine bis zur Intralogistik

Elektronik und Mechanik aus einer Hand

Wer für die Instandhaltung der Krankenhauslogistik zuständig ist, kann sich nicht noch mit der Entwicklung neuer Transportsysteme befassen. Kabelentwickler und -hersteller kaufen Systeme für die Kabelprüfung lieber zu. Der...mehr